Meeting-Management

Hier werden die Meetings mitgeschrieben. Alle Mitarbeiter, insbesonders die, die nicht beim Meeting anwesend waren, werden hier über die besprochenen Punkte informiert. Das Protokoll MUSS gelesen und eventuell Aufträgte durchgeführt werden.  Der Meetingmoderator kontrolliert, ob die Punkte verarbeitet wurden und veranlasst die Löschung, wenn erledigt. Wichtiges und Wiederkehrendes wird in das jobDOK eingetragen.

Kurze, klare Schriftlichkeit vereinfacht die Zusammenarbeit und wirkt effektiv und effizient! 

 

Wochenmeeting Do. 10.1.2015


Alex Bert:

Am Mittwoch 2.3. von 14-16 Uhr wird die neue Softwareupdate vorgestellt.

A>Cesar Doblander, Abteilung: Office


Brainstorm für neuen Prospektinhalt erstellen.

A> Alle Bereichsleiter

Z> 15.3. Abgabe an Evelyn Forry

---------

Name:

  1. abc
  2. def
  3. ghi

A> an Z> bis



Meeting Wann Wer Inhalt
Tagesmeeting tägl. Zeit=BL-Entscheidung BL & Bereichs-Mitarbeiter 
  1. Rückblick- und Vorschau - 1 Tag (+/-, Besonderheiten...).
  2. 1-Minuten-Training (Fachwissen od. 1 Absatz aus der jobDOK od. Erfahrung eines Mitarbeiters.
Wochenmeeting jeden Do? um ... Uhr. GF & BL Bereichsleiter
  1. Rückblick- und Vorschau - 1 Woche - (+/-, Besonderheiten...).
  2. QM - Qualitäts-Check, Kundenfeedbacks,
  3. Mitarbeiter-Status/Stimmung 
Monatsmeeting Am 1. Di? jeden Monats  GF & BL & Controlling
  1. Budget<>Ist-Vergleich
  2. Wichtige Besonderheiten aus den Wochemeetings.
  3. Rückblick- und Vorschau - 1 Monat (+/-, Besonderheiten...).
Saisonsmeeting Vor und nach jeder Saison

GF & BL  |

GF & Steuerberater

  1. Rückblick & Planung bzw. Überarbeitung der Inhalte in dieser jobDOK und wichtige Unternehmensführungs-Dokumente - von der Philosophie über die Projekte/Aktionen bis zu den Konditionen.
  2. ... insbes. Vertriebs- und Marketingplanung, Budget

 

Kürzel: 

Name:  ...der Person, die eine Info liefert

- Info 1...

A> = Aufgabe für...  Z> = Ziel, zu machen bis & ggf. weiterleiten/abgeben.


Reportbeispiel:

Alex Bert:

Am Mittwoch 2.3. von 14-16 Uhr wird die neue Softwareupdate vorgestellt.

A>Cesar Doblander, Abteilung: Office


Brainstorm für neuen Prospektinhalt erstellen.

A> Alle Bereichsleiter

Z> 15.3. Abgabe an Evelyn Forry



Schranz Management GmbH

 

Untergasse 8

6533 Fiss

ÖSTERREICH

www.jogdok.org

www.schranz.com

info@schranz.com

 

Tel: +43 664 1 277 257